Vermietung

Der Stadtjugendring organisiert das Haus der Jugend im Auftrag der Stadt Reutlingen.
Wir stellen es kostenlos den Mitgliedern des Stadtjugendrings zur Verfügung und wir vermieten es an Nichtmitglieder.
Zur Vermietung stehen der Saal und der Jugendtreff im Erdgeschoss,
die Seminarräume 107, 109 und 111
und das Foyer im 1. Stock.

raumangebot-s-1Wir vermieten zuerst an Mitglieder des Stadtjugendrings, dann an Bildungsarbeit und dann an alles andere.
Wir vermieten auch für private Feierlichkeiten, wenn wir den Eindruck haben, dass sie für unsere Nachbarn verträglich sind. Das Haus der Jugend liegt in einer innerstädtischen Wohngegend.

Der Jugendtreff ist mit Kicker und Billard, Gesangsanlage, Beamer und Tresen ausgestattet.
Die Seminarräume sind in unterschiedlicher Weise mit Whiteboards, Pinnwänden, Leinwänden, Flipcharts oder Großbildschirm ausgestattet.
Im Saal steht ein passabler Flügel.
raumangebot-s-2Um 22:00 haben wir deshalb Krachende. Veranstaltungen, die leise sind, dürfen natürlich länger dauern.

Hier eine Übersicht über unsere Raumvermietung.

Der Mietvertrag kann hier eingesehen werden. Es gilt aber immer die aktuellste Version und erst dann, wenn er vom Stadtjugendring unterschrieben ist. Nicht unterschriebene Versionen können nur als Gesprächsgrundlage angesehen werden.

Und natürlich gibt s auch eine HAUSORDNUNG. Die das friedliche Miteinander regelt.

Und wer sich für Brandschutzordnungen interessiert, wird hier auch fündig: Brandschutzordnung-Haus-der-Jugend-A